Wiederherstellung der Werkseinstellung für Daly Smart-BMS

  • Nicht selten werden Daly Smart-BMS von unerfahrenen User so gründlich verstellt, dass Probleme entstehen, wo vorher keine waren. :P Meistens handelt es sich um Probleme mit der Ladezustandsanzeige oder dass die Zellen nicht mehr voll aufgeladen werden können. Leider gibt es aber keine wirklich funktionierende einfache Rückstellmöglichkeit auf Werkseinstellungen, außer man gibt die Grundeinstellung von Hand ein. Dafür stelle ich hier einmal die Smartfon-App Werkseinstellung eines Daly 4S/100A Smart-BMS von Oktober 2021 zur Verfügung. Die Einstellung von BMS für andere Zellenzahlen oder Ströme kann man von den hier gegebenen Werten ableiten.
















    Ich selbst mache es so, dass ich nur zwei Werte verändere, wenn ich Smart-BMS an meine Kunden ausliefere:


    1. Ich gebe bei der Zelleneigenschaften/Nennkapazität die Nennkapazität der verwendeten Zellen ein, oder einen Wert, der 5 bis 10% darunter liegt, damit die Ladezustandserkennung optimal arbeiten kann.

    2. Unter Temperaturschutz/Ladeschutz bei niedrigen Temperaturen sollte auf 3°C eingestellt werden, da LiFePO4-Akkus unterhalb dieser Temperatur nicht mehr geladen werden sollten, um schädliches Lithium-Plating zu verhindern.


    Mehr braucht es eigentlich nicht.


    Grüße, Tom

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!