Daly Smart-BMS: Wirre Daten und Passwort Fehlercode a2a2a2a2a2a2a2 ??

  • Es gibt immer mal wieder was neues. Gerade eben echt dumm aus der Wäsche geguckt, als ein Daly 4S/12V/200A Smart-BMS sich als 24V-BMS mit 32 Zellen gemeldet hat. HÄH?? :pinch: Naja, wohl sowas wie ein Absturz.



    Mal eben reseten: Also --> Parametereinstellungen --> Systemeinstellungen --> Reset


    Es kam die übliche Passwort-Nachfrage, also wie immer 1 2 3 4 5 6 eingegeben. Aber die Antwort überraschte dann doch:



    Was zur Hölle ist denn ein Fehlercode 2a2a2a2a2a2a2a2a? Zumal ich das werksseitige Passwort '123456' nicht verändert hatte.


    Ich konnte machen was ich wollte, App neu starten, Smartfon neu starten, hier ging gar nichts mehr. Schließlich half es erst, den Balancerstecker für 30 Sekunden zu ziehen, so dass das BMS komplett spannungslos wurde (das BMS hing nur noch mit dem Minuspol an der Batterie, der Batterie-Pluspol war offen, also auch keine Spannung über den dicken BMS-Kabeln blau und schwarz). Quasi ein "Hart-Reset". Danach war der Spuck verschwunden und nach der erforderlichen ersten Initialisierung war wieder alles in Ordnung.


    Grüße, Tom

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!