Hilfe, mein BMS ist kaputt!

  • Hallo Herr G.,


    da kann ich Sie beruhigen: Die BMS verabschieden sich nicht so einfach. 😊


    Anscheinend hat das BMS die Batterie abgeschaltet, weil irgendetwas damit nicht stimmt. Vermutlich ist die Batterie zu stark entladen, so dass das BMS sie zum Schutz abgeschaltet hat.


    Ich vermute ferner, dass Ihr Ladegerät einen Verpolungsschutz besitzt, der das Ladegerät so lange nicht auf Ladebetrieb schaltet, bis es an seinen Batterieanschlüssen 12V Batteriespannung in der richtigen Polarität erkennt. So wie das bei Bleibatterien ja üblich ist, nachdem man diese an das Ladegerät angeschlossen hat. Wenn das BMS Ihre Lithium-Batterie jedoch abgeschaltet hat, erkennt das Ladegerät sie überhaupt nicht mehr, weil es „sieht“ ja für das Ladegerät genauso aus, als wäre gar keine Batterie angeschlossen. Probieren Sie einmal aus, ob das Ladegerät tatsächlich an diesem Problem leidet, indem sie die Anschlüsse des Ladegerätes offen lassen (also ohne angeschlossene Batterie). Ich vermute, es wird auch jetzt irreführend „Batterie voll“ anzeigen, obwohl gar keine Batterie angeschlossen ist. Wenn das der Fall ist, kann das Ladegerät die abgeschaltete Batterie natürlich nicht laden.


    Die einfachste Lösung in diesem Fall wäre, das BMS kurz zu überbrücken, damit das Ladegerät die korrekte Polung der Batterie erkennt und die Ladung einschaltet. Hierzu verbinden Sie einfach kurz die beiden seitlichen Stromschienen des 200A-BMS miteinander. Das normal an die Batterie angeschlossene Ladegerät müsste dann sofort die Ladung starten. Durch die beginnende Ladung steigt die Batteriespannung und das BMS wird die Batterie dann nach kurzer Zeit wieder einschalten und Sie können die Brücke wieder entfernen.


    Alternativ können Sie auch den Minuspol des Ladegerätes statt an das schwarze dicke Kabel des BMS direkt an dessen dickes blaues Kabel anschließen, auch dann sollte es sofort mit der Ladung beginnen.


    Wenn die Ladung erst mal in Gang gekommen ist, wird das Superior-BMS die Batterie von selbst wieder einschalten, sobald die hierfür erforderliche Mindest-Batteriespannung erreicht wurde.


    Vergessen Sie aber bitte nicht, die Brücke über dem BMS wieder zu entfernen, denn andernfalls kann das BMS die Batterie nicht mehr abschaltet, um sie im Fall von Über- oder Unterspannung vor Beschädigung zu schützten.


    Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. 😊


    Grüße, Tom

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!