Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-15 von insgesamt 15.

03.01.2016, 10:45

Forenbeitrag von: »Dachkakku«

MicroCharge Laderegler und BOSCH EBS Batteriewächter am Minuspol der Batterie

Elektroniksysteme - Karosserieelektronik - Elektronischer Batteriesensor EBS Start Stopp Systeme haben wohl ihr eigene Logik. Vermutlich wollen sie möglichst schnell die Batterie voll knallen.

17.11.2015, 18:45

Forenbeitrag von: »Dachkakku«

Baugleiche Hersteller / Labels

Hallo, ich habe mich mal bisschen mehr mit Baugleichheiten beschäftigt, da mir aufgefallen war dass meine neue EXIDE mit INTACT baugleich ist und jetzt wird es noch besser, ich bin u.a. auf diese Aussage gestoßen : Rausfinden konnte ich 1. Der Sonnenschein-Akku ist baugleich (innen identisch) mit dem Exide ES1200; nur Gehäusefarbe und Aufkleber sind anders. Sonnenschein (ehemals deutscher Mittelständler) gehört seit ein paar Jahren zu Exide und existiert aber trotzdem geringster Sichtbar im Web ...

17.11.2015, 12:26

Forenbeitrag von: »Dachkakku«

Neuwertiger Varta Silver Akku 54 Ah im Fahrzeug und Bordelektronik spinnt

Hmm, ich hatte Handmessungen ca. alle 60 Minuten, der Spannungsabfall schien sehr linear. Sowohl bei der 4A Last als auch bei der 12A Last. Ich dachte eher an etwas mehr Strom. Mit meiner 12V USV könnte ich ca. 35A ziehen. Muss mir aber noch einen 220v Verbraucher ausdenken der die USV ausreizt, sie aber nicht wegen Überlast abbrennt ....

16.11.2015, 20:01

Forenbeitrag von: »Dachkakku«

Server Netzteil als Ladegerät

Sollte noch mal ein Server Netzteil benötigt werden, bei Interesse Mail an mich. Ich habe durch den Computer Recycling Betrieb eines Freundes öfter mal Zugriff auf derartige "Boliden" .

16.11.2015, 16:21

Forenbeitrag von: »Dachkakku«

Neuwertiger Varta Silver Akku 54 Ah im Fahrzeug und Bordelektronik spinnt

Ok, super ! Was würdest du an Last empfehlen um einen Gitterbruch zu identifizieren ? Oder wie kann man das feststellen ? PS: Wegen umsetzen in Smart und jetzt probieren, nööö, dann würde ich selbst nach positivem Test wieder umbauen, 2x, ich habe keine Lust die nagelneue EXIDE ins Regal zu stellen, dann doch eher die Varta mit unbekanntem Status. Außerdem steht der Winter vor der Tür, ich habe keine Lust auf ein morgendliches "Urgs-Urgs" bei 10 Grad minus .... .... um dann mit dem Fahrrad frier...

16.11.2015, 15:35

Forenbeitrag von: »Dachkakku«

Neuwertiger Varta Silver Akku 54 Ah im Fahrzeug und Bordelektronik spinnt

Wenn es beim Smart mal so einfach wäre. (Wie bspw. beim "Golf") Du weißt es selber, man zerlegt den halben Wagen und ich habe in dem Bereich auch noch meine 220V Defa. Ich lege meine Hand dafür ins Wasser, die Varta ist ( WIEDER ) ok . Die zeigt jetzt ja ganz andere Spannungen als damals beim Austausch. Das sind Welten im Vergleich mit dem Status vor 2 Wochen . Aber man lernt nie aus. Die neue EXIDE im Smart und auch die Blue Dynamik im Focus kommen ab jetzt zukünftig 2-3x im Jahr an einen Lader...

15.11.2015, 18:13

Forenbeitrag von: »Dachkakku«

Neuwertiger Varta Silver Akku 54 Ah im Fahrzeug und Bordelektronik spinnt

So, ich habe die letzten Tage die Varta mal entladen/geladen. 4h mit ca. 4A = 16A 2h mit ca. 12A = 24A Ca. 40A (ggf. nur 38Ah oder so ) aus der 54Ah Varta gezogen. Habe leider kein Log was mir präzise Werte liefern kann. Alles Handmessungen. Ca. 12-15 Grad Umgebungstemperatur. Danach war ich auf ~ 10,5-11 Volt runter. Wieder aufgeladen mit anfänglich 8 Ampere, abfallend. Nach 6 Stunden mit max. 14,4 Volt für 18h auf 14,85 Volt angezogen. Danach noch 60ma Stromaufnahme bei 14,85 Volt gemessen. Na...

11.11.2015, 19:32

Forenbeitrag von: »Dachkakku«

Neuwertiger Varta Silver Akku 54 Ah im Fahrzeug und Bordelektronik spinnt

Ok, ich klemm sie Freitag morgen noch mal für 4h bei 14,3 an das Ladegerät und mache dann ab Freitag Mittag eine Messung. Immerhin hing sie ja schon letztes Wochenende bei 15V länger dran. Sie muss "voll" sein. Ich denke ein jetziges weiteres Entschichten oder Entsulfatieren über mehrere Tage würde ggf. den Status Quo verzerren und gerade der jetzige Status wirft ja Fragezeichen auf.

11.11.2015, 18:31

Forenbeitrag von: »Dachkakku«

Neuwertiger Varta Silver Akku 54 Ah im Fahrzeug und Bordelektronik spinnt

Ok, erklärt aber nicht dass die Fehler mit der neuen Batterie, die sich auch ganz anders am Lader verhält, völlig behoben sind. Ich habe heute noch alle Steuergeräte ausgelesen (ABS, ESP und das Getriebesteuergerät), seit Tausch der Batterie vor einer guten Woche wurde nicht ein einziger Fehler abgelegt. Vorher 3 Kommunikationsfehler und nur solche, es konnte so ziemlich jedes Steuergerät nicht mit dem jeweilig Anderen kommunizieren. Bzw. es gab Abbrüche. Ich muss mal bisschen weiter aus holen. ...

11.11.2015, 17:21

Forenbeitrag von: »Dachkakku«

Neuwertiger Varta Silver Akku 54 Ah im Fahrzeug und Bordelektronik spinnt

@ "trotziger " Tom Wie ging das noch mit der Kapazitätsmessung ? Mal Butter bei die Fische. 50 Watt dran und die Zeit bis 10,5 Volt messen ? Und dann ? Kannst du 50 Watt exakt spezifizieren ? Ampere ? Ich habe genug Equipment und kann mir die Ampere genau zusammenstellen. Will so genau wie möglich messen. Vorher knacke ich sie voll bis "Anschlag" ?! Eine Nacht bei 14,3 ? Ist ne 52er oder 54er AH , muss noch mal drauf sehen. Gruß, Heiko PS: @ Störimpulsen, Peaks, etc. Sehr sehr guter Ansatz. Könn...

11.11.2015, 14:22

Forenbeitrag von: »Dachkakku«

Neuwertiger Varta Silver Akku 54 Ah im Fahrzeug und Bordelektronik spinnt

Glaub(t) mir, es war die Batterie ! Die einjährige VARTA Silver ist irgendwie abgeraucht ... Neue Batterie hat jetzt auch ca. 13 Volt Leerlaufspannung. Außerdem schaltet mein Automatiklader bei 14,4 bei der Neuen ab, bis da zieht er sie problemlos hoch. ( Hab den beim Schrauben heute mal dran gehängt, ist das China Modell was du modifiziert verkaufst, ich habe es auch leicht modifiziert ...) Hab dann noch mal die alte Varta im Regal angeklemmt und die hat große Mühen auf 14,4 zu kommen, eher gar...

07.11.2015, 10:24

Forenbeitrag von: »Dachkakku«

Neuwertiger Varta Silver Akku 54 Ah im Fahrzeug und Bordelektronik spinnt

Du wirst lachen, MOLL hatte ich tatsächlich in der engeren Wahl bevor ich auf das gute Testergebnis mit der INTACT - scheinbar baugleich EXIDE = preiswert gestoßen bin. Auf jeden Fall werde ich nicht mehr, wie früher, "5,- Euro mehr" für "MARKE" = Varta ausgeben. Der Winter ist lange, dann werde ich mal den von dir beschrieben Kapazitätstest machen. Im Moment habe die Batterie vom Focus , auch ein Jahr alt, Varta BLUE Dynamik, am Power Supply und blase die mit 14,7 Volt seit gestern Abend zu 101...

06.11.2015, 20:17

Forenbeitrag von: »Dachkakku«

Neuwertiger Varta Silver Akku 54 Ah im Fahrzeug und Bordelektronik spinnt

2007er Smart Mitsubishi Triebwerk 999ccm Benziner, Bosch ECU, Bosch/Siemens Einspritzung, KEIN Glühen, automatisiertes 5 Gang Getriebe. Fahrzeugelektrik 100% ok, jegliche Fehler ausgeschlossen. Bin kein Rookie .... Spannungen aus OBD mit Delphi DS150 ausgelesen, mit Delphi Car Oszi Funktion die Ladespannung aufgezeichnet, 14,2-14,55 Volt je nach Last. Aus meiner Sicht vorbildlich. Lima geht direkt an Batteriepole, erst danach weiter an die Zentralelektronik, also die OBD Spannung ist schon "real...

06.11.2015, 17:30

Forenbeitrag von: »Dachkakku«

Neuwertiger Varta Silver Akku 54 Ah im Fahrzeug und Bordelektronik spinnt

Danke Tom ! Aber wäre ein Bruch im Inneren nicht spätestens jetzt beim Last - Test aufgefallen ? Das war ne göttliche Spannung unter 10A Last. @ Tiefentladung = NIE passiert. Und gestartet hat der Wagen ja, trotz immenser Anlasserströme im Grunde gut. Jetzt mit der neuen Batterie natürlich besser, aber es war keineswegs so, dass es vorher ein "Würgen" war. Wenn das so gewesen wäre hätte ich die Batterie sofort ohne großes Tamtam raus geworfen. Aber die Krücke ist eben nur ein Jahr alt und wenn i...

06.11.2015, 16:41

Forenbeitrag von: »Dachkakku«

Neuwertiger Varta Silver Akku 54 Ah im Fahrzeug und Bordelektronik spinnt

Kurzer Rede langer Sinn: An der Fahrzeugelektronik alles in Ordnung. Aber diverse CAN-Bus Fehler mit unschönen Auswirkungen. CAN-Bus Unterbrechungen im OBD System lassen vielfach auf Unterspannung schließen. Ggf. auch auf "Welligkeiten" . Nun ja, der verbaute Akku VARTA Silver war EIN Jahr in einer völlig intakten Fahrzeugelektronik verbaut. Die Ladespannung wurde zwischen 14,2 und 14,55 Volt ausgeregelt. Kein Mensch vermutet dann, bei so einem "Qualitätsakku" einen Defekt. Erste Auffälligkeit b...