Sie sind nicht angemeldet.

Kundenanfrage

Akku-Gott

  • »Kundenanfrage« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 343

Registrierungsdatum: 15.04.2010

Über mich: Unter diesem Konto werden viele technischen Kundenanfragen und gegebenen Antworten zu Akkus, Installationen und MicroCharge-Produkten, die mich per eMail erreichen, in (anonymisierter) Kopie gepostet. So ist es möglich, einerseits die per eMail ankommenden Kundenanfragen direkt per eMail zu beantworten und andererseits die Forenuser an dem gegebenen Lösungsvorschlägen teilhaben zu lassen.

Thomas Rücker

  • Nachricht senden

1

16.12.2017, 12:21

Welcher Schalter für speziellen Anwendungsfall (zwei getrennte LED-Gruppen)

Guten Tag

Ich habe aktuell in einem Flugmodell ein Lichtsystem installiert, das die Positionslichter und Blitzlichter selbst steuert. Das wird direkt an den Empfänger angeschlossen und von dort mit Strom versorgt sobald der Flugakku angeschlossen ist.

Außerdem habe ich selbst hergestellte Landescheinwerfer verbaut und verdrahtet (mit entsprechenden LED und Widerständen) die ebenfalls direkt am Empfänger eingesteckt sind.

Ich möchte die beiden Lichter über einen 3-Stufen Schalter der Hott Fernsteuerung schalten, Pos 1 alles aus, Pos 2 Navigationslichter an, pos 3 Nav und Landescheinwerfer an.

Welcher Schalter wäre dafür der richtige ohne dass ich eine externe Stromquellen benötige? Erkennt der Schalter selbstständig wenn der 3-Stufen Schalter auf die richtige Position gelegt wird oder muss da was programmiert werden?

Mit freundlichen Grüßen
Thorsten R.

Tom

Moderator

Beiträge: 1 963

Registrierungsdatum: 27.02.2010

  • Nachricht senden

2

16.12.2017, 12:24

Hallo,

hierfür wird zwangsläufig ein Doppelschalter wie der Ultra-Switch II benötigt, da ja zwei getrennte Verbraucher unabhängig geschaltet werden sollen.

Für den Ultra-Switch II wird dann aber ein Kabel zwischen Empfänger-Plus und den Verbrauchern gelegt werden müssen, da der Ultra-Switch II keinen eigenen Empfänger-Plus-Ausgang mitbringt.

Wenn die Schaltstufen des beschriebenen Schalters bei wenigstens -30%/0%/+30% Servoweg (Graupner) liegen, wird keine weitere Einstellung nötig sein als höchstens eine angepasst Neutralstellung, falls diese zufällig nicht exakt passen sollte. Dann noch den Jumper des Ultra-Switch II auf Stufenschalter-Einstellung umsetzen und alles wird wie gewünscht funktionieren.

Grüße, Tom