Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das MicroCharge-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BerglerAndi

Akku-Neuling

  • »BerglerAndi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 29.05.2018

  • Nachricht senden

1

09.06.2018, 12:15

Vito W639 14.4V nur im Schubbetrieb

Hallo zusammen,

ich habe glaub ein sauberes Problem mit dem Trennmosfet im Vito W639 Mopf 2012er. Die Spannung von der Lima erreicht nur im Schub Betrieb 14.4. Sobald man Gas gibt fällt sie auf 13.5. Damit schaltet der Mosfet natürlich ständig ein und aus.

Meine Fragen:
1. Ist der Betrieb so gewollt?
2. Wenn das so n.i.O. Ist, was kann ich hier tun?
3. Gibt es Vito Besitzer, die das gleiche Verhalten des Lademanagement haben?

Danke im Voraus
Gruß
Andi

Tom

Moderator

Beiträge: 2 081

Registrierungsdatum: 27.02.2010

  • Nachricht senden

2

09.06.2018, 13:29

Hallo Andi,

Zitat

1. Ist der Betrieb so gewollt?
sieht nach BMS ("Battery-Management-System") des Fahrzeugs aus: Die Batterie soll immer dann volles Rohr aus der Schwungenergie des Fahrzeugs geladen werden, wenn der Wagen schiebt. Damit schaffen es die Hersteller, die Normverbräuche um knapp 0,1l/100km zu senken. Leider führt dieses krude "Lademanagement" zu hohem Batterieverschleiß und genau dem von Dir bemerkten Verhalten des Trenn-MOSFETS (denn der arbeitet ja spannungsabhängig)

Zitat

2. Wenn das so n.i.O. Ist, was kann ich hier tun?
Nicht viel, wenn es nicht gelingt dieses verquere BMS abzuschalten. Wenn man es irgendwie hinbekommt, dass die Lichtmaschine normal Strom erzeugt, wie in jedem anderen "normalen" Auto auch, dann ist das Problem keins mehr.

Falls das nicht gelingt, gelingt die Ladung einer Zweitbatterie nur über einen für diesen Anwendungsfall geeigneten Ladebooster. Das geht dann so, dass in den Fahrzuständen, wo die Lichtmaschine nur noch 13,xV erzeugt (was zum Batterieladen nicht ausreicht), die Zweitbatterie über den Gleichspannungswandler des Ladeboosters aus der Starterbatterie (und der Restenergie der Lichtmaschine, soweit die vom BMS in den Ladepausen nicht komplett abgeschaltet wird) geladen wird. Leider teuer und aufwändig und verschleißt die Starterbatterie noch schneller.

Zitat

3. Gibt es Vito Besitzer, die das gleiche Verhalten des Lademanagement haben?

Solche BMS sind leider in vielen "Euro 5"-Fahrzeugen eingebaut, weshalb es mit Sicherheit Leidensgefährten gibt.

Grüße, Tom

BerglerAndi

Akku-Neuling

  • »BerglerAndi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 29.05.2018

  • Nachricht senden

3

10.06.2018, 14:23

Aha, danke.. Na super.
D.h. aber dann, dass auch die Starterbatterie so doof geladen wird, oder?

Übrigens noch ein witziger Effekt. Wenn man das Hauptlicht einschaltet, steigt die Spannung auf 13.3V bis 13.8V. Und wenn man dann so ca. 5s gesegelt ist, fliesst auf einmal zwischen 5 und 8A in die Batterie.

Mal sehen ob ich einen findigen Flasher finde, der diesen Mist auscodieren kann.

Gruß Andi

Tom

Moderator

Beiträge: 2 081

Registrierungsdatum: 27.02.2010

  • Nachricht senden

4

10.06.2018, 14:50

Ja, das ist in der Tat Grütze. Ich kennen keinen, der damit wirklich zufrieden ist. Aber die (zutode-)optimierten Normverbräuche machen sich eben im Prospekt sehr gut. Obwohl: Glauben tut sie ja eigentlich keiner mehr. :whistling:

Falls Du eine Möglichkeit findest, wie man dieses Verhalten abschalten kann, würde ich mich über eine entsprechende Nachricht freuen.

Grüße, Tom

Bandit1973

Akku-Meister

Beiträge: 367

Registrierungsdatum: 28.07.2012

  • Nachricht senden

5

17.06.2018, 09:38

Ich finde die 14,4V im Schubbetrieb viel zu wenig.
solche BMS sollten eigentlich auf 15V und mehr ausregeln.
Überprüf mal direkt an der LiMa.
Nicht dass da irgendwo ein Spannungsabfall ist!!!!