Sie sind nicht angemeldet.

Kundenanfrage

Akku-Gott

  • »Kundenanfrage« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 343

Registrierungsdatum: 15.04.2010

Über mich: Unter diesem Konto werden viele technischen Kundenanfragen und gegebenen Antworten zu Akkus, Installationen und MicroCharge-Produkten, die mich per eMail erreichen, in (anonymisierter) Kopie gepostet. So ist es möglich, einerseits die per eMail ankommenden Kundenanfragen direkt per eMail zu beantworten und andererseits die Forenuser an dem gegebenen Lösungsvorschlägen teilhaben zu lassen.

Thomas Rücker

  • Nachricht senden

1

09.04.2018, 09:15

Kapazitäts-Messgerät "True-Blue": Bodenplatte passt nicht -> Trick!

Hallo Tom,

danke für das klasse Produkt! Spitzenkauf - funzt Super!

Wollte aber noch einen kleinen Verbesserungsvorschlag machen: Nimm doch in die Bau-Anleitung auf, dass man das Boden-Gehäuseteil mit dem ausgefrästen Logo Richtung Kühler/Lüfter montieren muss.

Ich hab mangels Hinweis die 50:50 Chance vergeigt und habe andersrum angefangen. Ich bin schier verzweifelt an der "Scheiss-Passform" der restlichen Teile. Hab gebogen und gedrückt und gepresst und
Ausschnitte vergrößert - bis irgendwann dann doch die Weisheit eingesetzt hat...

Die Schraubenlöcher sehen punktsymmetrisch aus und es ist nur ein Millimeter - aber der verleitet ein wenig dazu, anzunehmen, dass das Gehäuse Schuld ist ( und nicht der doofe User ;-) )

Reumütige Grüße

Martin
»Kundenanfrage« hat folgendes Bild angehängt:
  • bodenplatte.jpg

Tom

Moderator

Beiträge: 1 963

Registrierungsdatum: 27.02.2010

  • Nachricht senden

2

09.04.2018, 09:18

Hallo Martin,

oh - das wusste ich bisher selbst noch nicht. Allerdings erinnere ich mich, dass ich beim Aufbau des ersten Testgerätes dieselben Probleme mit der Passgenauigkeit der Gehäusenasen hatte. Ich nahm aber an, das läge an einem Ausschussteil. Ich hab seinerzeit den Dremel genommen und etwas nachgearbeitet. (AUA!) Aber dass man die Bodenplatte nur umzudrehen braucht, so dass die Ausfräsung zum Lüfter zeigt (was ja auch Sinn macht), darauf muss man ja erst mal kommen.

In einer zukünftigen Version der Anleitung werde ich das gern mit aufnehmen. Vielen Dank für die Info! :thumbup:

Grüße, Tom

Kundenanfrage

Akku-Gott

  • »Kundenanfrage« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 343

Registrierungsdatum: 15.04.2010

Über mich: Unter diesem Konto werden viele technischen Kundenanfragen und gegebenen Antworten zu Akkus, Installationen und MicroCharge-Produkten, die mich per eMail erreichen, in (anonymisierter) Kopie gepostet. So ist es möglich, einerseits die per eMail ankommenden Kundenanfragen direkt per eMail zu beantworten und andererseits die Forenuser an dem gegebenen Lösungsvorschlägen teilhaben zu lassen.

Thomas Rücker

  • Nachricht senden

3

09.04.2018, 09:19

Puh - dann war ich ja nicht alleine mit meinem Problemchen!! Das beruhigt.

Gibt's die Gehäuse auch einzeln? Habe ziemlich viel mit dem Lötkolben und dem Cutter rumgemetzelt und wollte bei Gelegenheit den Schönheitsfaktor wieder anheben...

Gruß in den Norden

Martin

Tom

Moderator

Beiträge: 1 963

Registrierungsdatum: 27.02.2010

  • Nachricht senden

4

09.04.2018, 09:22

Leider hab ich z.Zt. keine mehr. -|- Ich werde aber mal welche nachbestellen und melde mich dann, wenn sie wieder lieferbar sind. Ist bei diesen Gehäusen leider immer ein ziemlicher Tanz.

Grüße, Tom

Tom

Moderator

Beiträge: 1 963

Registrierungsdatum: 27.02.2010

  • Nachricht senden

5

01.12.2018, 13:59

Ersatzgehäuse endlich lieferbar!

So, ab sofort kann ich auch Ersatzgehäuse liefern, falls jemandem beim ersten Versuch des Zusammenbaus ein Malheur passiert. :)

Grüße, Tom