Sie sind nicht angemeldet.

Stomfan007

Akku-Neuling

  • »Stomfan007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 09.10.2019

  • Nachricht senden

1

09.10.2019, 18:31

Suche Brückengleichrichter QL5010

Das Teil gehört in ein Baterieladegerät wer kann helfen? Oder gibt es ein anders 'passendes dafür? Das Gerät hat eine Eingangsspannung 240V/AC 50 / 60 HZ Ausgang Spannung 12V / 24 V DC Strom 30 A Sicherung 30 A Ich bedanke mich schon mal für Antwort LG Clemens

Tom

Moderator

Beiträge: 2 066

Registrierungsdatum: 27.02.2010

  • Nachricht senden

2

09.10.2019, 19:12

Hallo,

das ist ein einfacher Netzgleichrichter 1000V/50A. Da kannst Du z.B. diesen hier verwenden: GBPC 5010B0 TSC Brückengleichrichter, 1000 V, 50 A

Grüße, Tom

Stomfan007

Akku-Neuling

  • »Stomfan007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 09.10.2019

  • Nachricht senden

3

09.10.2019, 20:05

Hallo Tom Also auf der Stirnseite ist Rot geschaltet kommt vom schalter 24 oder 12 v links davon rot (mit einem Draht zu gegenüberliegenden Seite zu schwarz) führt zu ladestandsanzeige der nächste rot kommt vom schalter 12 /24 V ( gegenüber der Stirnseite ) der nächste Schwarz führt zur Baterie lg clemens ist es gleich wo man anfängt? LG Clemens

Hallo,

das ist ein einfacher Netzgleichrichter 1000V/50A. Da kannst Du z.B. diesen hier verwenden: GBPC 5010B0 TSC Brückengleichrichter, 1000 V, 50 A

Grüße, Tom

Tom

Moderator

Beiträge: 2 066

Registrierungsdatum: 27.02.2010

  • Nachricht senden

4

09.10.2019, 20:33

Ein Brückengleichrichter hat zwei Wechselstromeingänge und einen Plus- und einen Minusausgang. Die sind auf dem Gehäuse eindeutig ausgezeichnet. Plus kommt an Plus, das ist klar, Minus an Minus. Bei den Wechselstromeingängen ist die Polung naturgemäß wurscht.

Grüße, Tom

Stomfan007

Akku-Neuling

  • »Stomfan007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 09.10.2019

  • Nachricht senden

5

10.10.2019, 12:15

Hallo Tom Werde es so versuchen wenn das Teil angekommen ist Nochmals vielen Dank gruß Clemens

Hallo,

das ist ein einfacher Netzgleichrichter 1000V/50A. Da kannst Du z.B. diesen hier verwenden: GBPC 5010B0 TSC Brückengleichrichter, 1000 V, 50 A

Grüße, Tom

Stomfan007

Akku-Neuling

  • »Stomfan007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 09.10.2019

  • Nachricht senden

6

11.10.2019, 16:15

Brückengleichrichter

Hallo Tom Entschuldige wenn ich dich schon wieder Kontaktiere, der Richter ist angekommen nun meine Frage Links ist + rechts davon ist Minus AC oder? Die 2 auf der gegenüberliegenden Seite ist egal also rot? Vielen Dank Gruß Clemens

Tom

Moderator

Beiträge: 2 066

Registrierungsdatum: 27.02.2010

  • Nachricht senden

7

11.10.2019, 17:18

Wenn Du Plus (+, rot) und Minus (-, schwarz) ermittelt hast, bleiben noch zwei mal "AC" übrig. An diese beiden kommen die Strippen, die vorher an "~" hingen. Das ist der Wechselstrom-Netzeingang.
Grüße, Tom

Stomfan007

Akku-Neuling

  • »Stomfan007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 09.10.2019

  • Nachricht senden

8

11.10.2019, 17:40

Brückenrichter

Hallo Tom Das Teil ist rechteckig Stirnseite links ist plus Rechts davon steht siehe bild wo muß ich das schwarze anklemmen Gruß Clemens
»Stomfan007« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN0932.JPG

Stomfan007

Akku-Neuling

  • »Stomfan007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 09.10.2019

  • Nachricht senden

9

11.10.2019, 17:59

brückengleichrichter

so sieht das defekte aus habe das gerät verliehen und der gute hat es wohl verkehrt rum angeschlossen. + war der Ausgang zum ladekabel also rot schwarz gegenüber auch der Ausgang zum Ladekabel. Die anderen beiden Kabel sind rot und kommen vom Gerät ( Umschaltung von 12 V auf 24 V )
»Stomfan007« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0930.JPG
  • DSCN0930_LI.jpg

Tom

Moderator

Beiträge: 2 066

Registrierungsdatum: 27.02.2010

  • Nachricht senden

10

11.10.2019, 21:44

Zu den Kabelfarben in Deinem Gerät kann ich naturgemäß überhaupt nichts sagen, weil ich es nicht kenne. Normalerweise ist Plus rot und Minus schwarz oder blau. Das muss aber nicht überall so sein. Mir sieht das mit der Blechtriebschraube und den vielen Unterlegscheiben etwas sehr gefrickelt aus, da würde ich doch eher löten oder einen 6mm-Flachstecker aufpressen. Oder, wenn Du wie hier so extrem unsicher wegen dieses wirklich recht einfachen Gleichrichteraustausches bist, das ganze jemandem geben, der mehr davon versteht.
Grüße, Tom

Stomfan007

Akku-Neuling

  • »Stomfan007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 09.10.2019

  • Nachricht senden

11

12.10.2019, 12:04

Hallo Tom Ich denke du hast Recht nochmals vielen Dank LG Clemens