Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das MicroCharge-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

t3-tn

Akku-Anfänger

  • »t3-tn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 27.07.2017

  • Nachricht senden

1

22.03.2018, 18:56

Grüne LED blinkt

Hallo zusammen,

ursprünglich lief alles super, der Trenn-MOSFET 12V/120A arbeitet wie eine Eins.
Nun ist es so, dass die grüne LED blinkt. Was will sie mir damit sagen?
Grundsätzlich habe ich nichts an der Installation verändert, daher wundert mich das etwas...

Danke für Antworten!
Viele Grüße,
Timo

Tom

Moderator

Beiträge: 2 049

Registrierungsdatum: 27.02.2010

  • Nachricht senden

2

22.03.2018, 19:02

Hallo,

normalerweise ist das ein Hinweis auf zu geringe Belastbarkeit der Ladestromquelle: Immer wenn der Trenn-MOSFET die Last zuschaltet, bricht die Ladespannung zusammen und der Trenn-MOSFET schaltet wieder ab. Soweit normal. Aber an einer Lichtmaschine sollte dieses Verhalten eigentlich nicht und wenn doch, höchstens mal kurzfristig auftreten.

Wie ist denn die Konfiguration? Lima? Batterien? Verbraucher? Ladezeiten?

"Tackert" der Trenn-MOSFET?

Grüße, Tom

t3-tn

Akku-Anfänger

  • »t3-tn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 27.07.2017

  • Nachricht senden

3

24.03.2018, 12:59

Hi,

also: Lima: Bosch, 14V 34/90A
Batterien: beides 12V / 70Ah / 570409064

Der Kram ist im VW T3 eingebaut, hab ich so übernommen und bisher eigentlich nur das ursprüngliche (und defekte) Trennrelais gegen den Mostet ausgetauscht. Vermutlich war das früher mal ein Funker, von daher die zwei Batterien und viel Kabellage für Funkgeräte, Antennen & Co.
Inzwischen klemmt auf der Zweitbatterie die Innenraumbeleuchtung, ein Verstärker (https://www.toms-car-hifi.de/endstufen/2…5/mg-200.2?c=12), ab und an mal ein Ladegerät und (gerade nicht) bei Urlaubsreisen die Kühltruhe.

Und ja, der tackert...
Vielleicht deutet das auch auf ein baldiges Ende der Lima hin...

Danke Dir und viele Grüße!

Tom

Moderator

Beiträge: 2 049

Registrierungsdatum: 27.02.2010

  • Nachricht senden

4

24.03.2018, 13:08

Und ja, der tackert...
Vielleicht deutet das auch auf ein baldiges Ende der Lima hin...
WANN genau tackert er? Also bei welchem Betriebszustand (Leerlauf?). Laufen dann irgendwelche leistungsstarken Verbraucher, die von der Zweitbatterie gespeist werden?

Das Tackern kommt wie gesagt daher, dass die Spannung im primären Bordnetz beim Zuschaltend er Zweitbatterie schlagartig absinkt. Das tut sie entweder wegen eines hohen ins Zweitnetz fließenden Stroms, oder weil das primäre Netz nicht belastbar genug ist. Das könnte in der Tat an der Lichtmaschine liegen. Wenn sich keine offensichtlichen Ursachen finden lassen, sollte man man messen (den Fließenden Strom und die Höhe der Spannung am Eingang des Trenn-MOSFETs.

Ohne das wird es vermutlich nicht gehen.

Grüße, Tom