Beiträge von alttenere

    Guten Abend,


    habe heute festgestellt das nur noch der 24V-Bausatz 310Ah im Shop ist.

    Ist der 90Ah-Bausatz und die Zellen für die Erweiterung nicht mehr lieferbar?


    Grüße Gerhard

    Hallo,


    ich denke noch über den Entladestrom nach.

    Über die Anlage hatten wir schon mal diskutiert, Verbraucher Kompressorkühlschrank,Diesel-Standheizung, Laptop, Licht, Wasserpumpe,

    E-Bike (2Stück), Wechselrichter.

    Meine Berechnung ergiebt ca.45A wenn alles eingeschaltet ist.

    Angenommen die Dame steckt jetzt im Spa-Bereich(Bad-WC)den Fön ein dann geht der Strom über 100A,

    Das BMS würde abschalten.

    Ist es dann sinnvoll ein BMS mit 200A zu verwenden, bei 180Ah.


    Grüße Gerhard

    Hallo,


    ich habe mich entschieden die Umrüstung demnächst zu machen da ich denke die Preise werden in nächster Zeit stark anziehen, warum auch immer.

    Batteriesatz 24V/90Ah für den Anfang, erweiterbar bei Bedarf(muss ich in der Praxis testen).

    Der Ladebooster24/50A ist sicher zu groß, bei einer Erweiterung könnte es dann klappen.

    Ladebooster mit 24V habe ich nur einen bezahlbaren gefunden mit 17A, alles andere geht ab 400€ aufwärts.


    Grüße Gerhard

    Guten Morgen,


    nochmal zum DC/DC-Wandler, würde es nicht ein einfacher dieser Bauserie tun:


    MeanWell SD-500L-24 DC-Wandler 24V / 21A


    MeanWell SD-500L-24 DC-Wandler 24V / 21A


    Art.Nr.: SD-500L-24


    Eingangsspannung Gleichspannung 19V bis 72V Ein DC-DC-Wandler..


    Gruß Gerhard

    Dateien

    • SD-500-SPEC.pdf

      (95,61 kB, 146 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Soweit so gut, danke für die Info erstmal.

    Nachden die Yello´s bei der Neubeschaffung auf dem selben Preisniveau befinden wie der LiFe-Bausatz ist die Entscheidung

    also leicht.

    Was mir jetzt noch fehlt ist ein B2B-Wandler ca. 25 A, bei einer Erweiterung müsste ich dann einen Wandler mit ca. 50A verwenden.

    Gibt es eine Empfehlung??


    Gruß Gerhard

    Guten Abend,


    eine Frage bezüglich der Artikel-Nr. 2227, Kleiner Batteriebausatz 24V/90Ah LiFePO4 mit Smart-BMS.

    Gab es da nicht mal die Möglichkeit die Anlage zu erweitern oder ist das ein komplett neues System.

    Ich hatte mich letztes Jahr schon mal dafür interessiert, hab mir aber nichts davon gespeichert.

    Die gelben Yello´s haben jetzt die Flügel gestreckt, in 4 Wochen Griechenland letztes Jahr ging noch

    alles gut, war aber nur der Kühlschrank und abundzu der Laptop dran.

    Bei einem Standplatz im Halbschatten war schon zu beobachten das es zu Ende geht.


    Gruß Gerhard

    Ok doch warum brauche ich einen Booster, jetzt funktionierts doch auch. Oder hat es was mit der Spannung zu tun.Wenn die Lima- Spannung höher ist als die im Aufbau wird der Mosfet doch leitend.Die Limaspannung ist konstant 28,8V, brauchts für die Lipos eine höhere Spannung?


    Gruß Gerhard

    Hallo Herr Rücker,


    Ich bin in der Planung meine Optima Yellow Top gegen LifePo auszutauschen. Die jetztig Anlage besteht aus 2 Optimas zum Starten, 4 Stück für den Aufbau des Womos, alles 24V. Ladung im Aufbau über Trenn- Mosfet, Solar Mppt und Ladegerät.

    Die 4 Stück im Aufbau a 75Ah sollen ersetzt werden, da das Alter erreicht ist.

    1.Was ist an Anpassung notwendig bezüglich der Ladung mit den 3 Lademöglichkeiten?

    2.Was ist zu beachten bei niederen Temperaturen (die Akkus sind im isolierten Aufbau, kein Wintercamping)

    3. Als Ausführung würde ich die 24V Anlage VariCore mit 180Ah von Ihnen einbauen.

    Mit Elektronk bin ich vertraut, Bastellösungen hierbei sind mir jedoch ein zu großes Risiko bezüglich des zu vernichtenden Geldes.

    Der Umbau ist für Frühjahr 2022 geplant.


    Grüße G.Neubert

    Hallo,


    ja ist klar, hab alles mit 24V, durchgehend vom Fahrzeug bis zum Aufbau.

    Von der Umwandlerei halte ich nicht viel, sind alles Fehlerquellen und kosten unnötig Leistung.

    Einzig bei 230V geht es nicht anders, hab mir auch für den Laptop ein 24V-Netzteil gekauft.


    Grüße Gerhard

    Hallo,


    hab mir 2 Yellow Top Optima (für 24V) gekauft.

    Was kann man den Teilen gutes tun beim ersten mal aufladen bevor sie eingebaut werden?


    Gruß Gerhard