Letzte Aktivitäten

  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Wichtiges zur Ladung von LFP / LiFePO4-Akkus verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von ribfreak)

    Das macht nichts, weil der Ladebooster, genau wie jede andere Ladestromquelle, nur dann Ladestrom fließen lässt, wenn die Spannung der angeschlossenen Batterie unterhalb der eingestellten Ladespannung liegt. Der Grund ist ganz…
  • ribfreak

    Hat eine Antwort im Thema Wichtiges zur Ladung von LFP / LiFePO4-Akkus verfasst.
    Beitrag
    Hallo Tom,
    vielen Dank, das hört sich gut an, waren genau meine Überlegungen und ist ja dann letztlich auch der Wert, den ich mir so "ausspekuliert" hatte. Nochwas:

    Deinen Ladebooster mit Solareingang stört so ein Mastervolt MassCombi dann nicht? Ich bin…
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Wichtiges zur Ladung von LFP / LiFePO4-Akkus verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von ribfreak)

    Unter Forced Float versteht man bei Ladegeräten üblicherweise einen Festspannungs-Modus, der zur Dauerstromversorgung von Bordnetzen sehr nützlich ist. Also stellt man hier eine Spannung ein, die einerseits für Verbraucher passend…
  • jay

    Hat eine Antwort im Thema Wichtiges zur Ladung von LFP / LiFePO4-Akkus verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Tom)

    Danke.
  • ribfreak

    Hat eine Antwort im Thema Wichtiges zur Ladung von LFP / LiFePO4-Akkus verfasst.
    Beitrag
    Hallo Tom, danke für die ausführliche Antwort. Das Ladediagram hatte ich mir schon angesehen, aber mir ist immer noch nicht klar, was ich nun als "forced-float" Spannung einstellen soll: 3,65V x 4 = 14,6V oder noch etwas mehr und das BMS schaltet dann…
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Wichtiges zur Ladung von LFP / LiFePO4-Akkus verfasst.
    Beitrag
    Unter "Fehler in der Betriebsführung" versteht man bei technischen Geräten das Verlassen der zulässigen Betriebsdaten, bei Akkus und Batterien also z.B. Überladung, Tiefentladung, Betrieb bei zu hoher oder zu niedriger Temperatur oder zu hohe Ströme.

  • jay

    Hat eine Antwort im Thema Wichtiges zur Ladung von LFP / LiFePO4-Akkus verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Tom)

    Ich "liebe" ja solche völlig nichtssagenden Ausdrücke, in denen Angst gemacht, aber nichts erklärt wird. :-(
  • hb_hzrd

    Hat eine Antwort im Thema Daly BMS Minustemperaturen + gaga Ladezustandsanzeige verfasst.
    Beitrag
    Hallo Visu, super dass es jetzt funktioniert!

    Mich interessiert auch das Laden und Entladen der LiFeYPO4 Zellen bei Minustemperaturen.

    Aber erst mal noch eine Frage zu deinen Einstellungen: Was mich wundert ist, dass du als minimale Spannung 2,3V bzw. 2,5V…
  • hb_hzrd

    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von Tom)

    Anfängerfehler 8o
    bei so vielen Teilen steigt doch keine Sau durch. Dachte mir kaufste n Daly, haste ne App in deutsch dazu, brauchst für 8 Zellen ein 8S. Könnte ja keiner ahnen, dass man mit der App eben doch nicht alles einstellen kann,…
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Wichtiges zur Ladung von LFP / LiFePO4-Akkus verfasst.
    Beitrag
    Hallo Wolfgang,

    der Wunsch, die Lebensdauer der Lithium-Zellen dadurch zu verlängern, indem man weit genug von den Lade- und Entladeschlussgrenzen wegbleibt, wird leider sehr wirksam dadurch sabotiert, dass man den Ladezustand von Lithium-Zellen im…
  • ribfreak

    Hat eine Antwort im Thema Wichtiges zur Ladung von LFP / LiFePO4-Akkus verfasst.
    Beitrag
    ...ach so: Die LiFePo4s haben jeweils ein BMS von JK, die waren bei den Sets dabei und werden ja wohl auch funzen.... kann ich da Deine Aktiv-Balancer auch dran verwenden? Die kleinen Dinger erscheinen mir seeeehr sinnvoll.
  • ribfreak

    Hat eine Antwort im Thema Wichtiges zur Ladung von LFP / LiFePO4-Akkus verfasst.
    Beitrag
    Hallo, heiße Wolfgang, bin neu hier und habe den Thread sehr gerne verfolgt- und zum Schluß ging der sogar wieder etwas in meine Richtung:

    Habe einen 10m Motorsegler und möchte etwas an der Autarkie des Bootes arbeiten- die Kosten, die man mittlerweile…
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema DALY BMS via app password error verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    soweit es sich um einen Defekt des BMS handelt, wäre auch hier ein Austausch die Lösung. -|-

    Grüße, Tom
  • Sven-01

    Hat eine Antwort im Thema DALY BMS via app password error verfasst.
    Beitrag
    Hallo
    Ich habe das selbe Problem wie schneidat gibt es da schon eine Lösung.
    Danke
  • Tom

    Beitrag
    Freut mich, wenn alles wieder funktioniert wie es soll.

    Für besonders zufriedene Kunden bietet Google noch sein Bewertungssystem an. <3

    Grüße, Tom
  • Stefan

    Beitrag
    Wie gesagt, es gibt nichts was es nicht gibt! 🤭
    Auf jeden Fall möchte ich mich recht herzlich für den schnellen Reparaturservice bedanken. Allgemein bin ich sehr zufrieden, super freundlicher Service, alles schnell und unkompliziert! So stellt man sich…
  • AFA-Autobatterien

    Beitrag
    Die längere Lebensdauer der Lithium-Ionen-Batterie ist ein Märchen, aber die Effizienz ist auf jedem Fall höher, auf Grund der sehr guten Ladungsaufnahme und der problemlosen Nutzung im teilentladenem Zustand. Werden Bleibatterien ständig im 40 - 80…
  • olliarndt

    Hat eine Antwort im Thema Gangreserve Analoguhr Boot verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank für Deine ausführliche Erklärung. Ich werde bei Zeiten mal die Stromaufnahme messen und dann ausrechnen was für eine Batterie ich für mein Projekt brauche. Mfg Olaf :thumbup::thumbup:
  • bhenterprise

    Hat einen Kommentar an die Pinnwand von bhenterprise geschrieben.
    Pinnwand-Kommentar
    • Hallo Tom,
    • zuerst einmal ein Hallo an Alle,
      Bin neu hier! Besitze einen
      Kabinenaufbau Pritsche Syncro mit,
      LifePo4 Blue 202Ah 3,2 V, DALY Smart BMS 4S 60A + Aktiv Balancer
      Ladung über Landstrom IP22,
      SmartSolar MPPT 75/15 Solarladeregler (derzeit nicht
  • Aha, dann weiß ich jetzt ja, wen ich bei solchen Fragen in Zukunft ansprechen kann. Danke für die Aufklärung. :)

    Grüße, Tom