Letzte Aktivitäten

  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Kapazitätsmessgerät Test verfasst.
    Beitrag
    Viel mehr gutes tun als sie regelmäßig mal mit deutlich erhöhter Spannung (15,5V sind sehr gut) aufzuladen und sie während der Standzeiten vom Fahrzeug komplett abzuklemmen, kann man nicht. Aber unter den beschriebenen Bedingungen wird sie sehr alt…
  • alttenere

    Hat eine Antwort im Thema Kapazitätsmessgerät Test verfasst.
    Beitrag
    Aufgeladen mit der höheren Spannung hab ich schon, auch das CTEK macht sowas, wußte ich gar nicht:



    Was kann man einer Starterbatterie gutes tun, wenn sie die überwiegende Zeit im Jahr nichts zu tun hat?
    Einen Batteriehauptschalter hats schon, die…
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Kapazitätsmessgerät Test verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    ja, das wird interessant. Ich hatte auch mal ein paar Red Top-Batterien und muss sagen, besonders begeistert war ich davon nicht. Die haben recht schnell an Kapazität verloren.
    image.jpgUnter normalen Umständen entdeckt man im PKW meist recht spät,…
  • alttenere

    Hat eine Antwort im Thema Kapazitätsmessgerät Test verfasst.
    Beitrag
    Hab jetzt die RED TOPs ausgebaut und Kapazität gemessen, eine 2,2Ah, die andere 7,1Ah.
    Eingebaut wurden Sie in 2014, wenig benutzt, ab und an geladen mit den Aufbaubatterien.
    Ich hab jetzt die schlechtere an den Pulsar angeschlossen, hab aber wenig…
  • Batterieverdreher

    Beitrag
    (Zitat von Torsten)

    Hallo Thorsten, kannst du bitte mal einen Link zu dem BT-Dongle einfügen? Finde ich sehr interessant, was kostet denn so einer?
    Danke und bleibt gesund!
    Gruss René
  • Batterieverdreher

    Hat eine Antwort im Thema Historische Varta Batterie aus den 70er Jahren verfasst.
    Beitrag
    Super Erklär-Video! Hot Receycling, tolle u. geschickte Handarbeit. Da sitzt jeder Handgriff. Der Typ weiß was er macht. Die Batterie würd ich jederzeit für 10€ oder auch 20 € kaufen! Die hält ewig! :D:thumbup:
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Bleibatterien von der Firma Batcar KG verfasst.
    Beitrag
    So to say. ^^

    Grüße, Tom
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Historische Varta Batterie aus den 70er Jahren verfasst.
    Beitrag
    Eieiei, ziemlich verbleite Umgebung. Erinnert mich schon fast daran: youtu.be/XgvBLPrl6ZI ;)

    Grüße, Tom
  • AFA-Autobatterien

    Hat eine Antwort im Thema Historische Varta Batterie aus den 70er Jahren verfasst.
    Beitrag
    Das sind Stationär- oder Ortsfestbatterien mit Großoberflächen-Elektroden. Lebensdauer 25 Jahre.






    Benutze ich als Tisch. Wollte sie mal wieder aktivieren, aber die Zeit...
  • Batterieverdreher

    Hat eine Antwort im Thema Bleibatterien von der Firma Batcar KG verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Tom)

    Danke, das wollte ich wissen, "Horst" ist also szsg. ein "running Gag" hier = SOH
    Gruss René
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Bleibatterien von der Firma Batcar KG verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Batterieverdreher)

    Warum "messen, bis der Wert nicht mehr sinkt"? Eine Messung, Last anschließen, nächste Messung, fertsch. Dann hast Du den Wert, den Du haben wolltest. Oder was wolltest Du sonst haben als einen Wert?

    Ja klar: Man möchte…
  • Batterieverdreher

    Hat eine Antwort im Thema Kennwerte Batterien im Neuzustand und Gebrauchtzustand verfasst.
    Beitrag
    Danke Rainer,
    ich schichte sie, glaube ich, mal ab und zu beim Laden vom oberen zum unteren Regalboden und wieder zurück, dann hat sich das mit der S.schichtung auch irgendwann erledigt. Solange lad ich sie mal nach deinen Vorgaben. Ich berichte dann…
  • AFA-Autobatterien

    Hat eine Antwort im Thema Kennwerte Batterien im Neuzustand und Gebrauchtzustand verfasst.
    Beitrag
    Du kannst eine Zelle anbohren und die Säuredichte messen wegen der Schichtung und nicht wegen Nachfüllen. So meinte ich das.

    Rainer
  • Batterieverdreher

    Hat eine Antwort im Thema Bleibatterien von der Firma Batcar KG verfasst.
    Beitrag
    Hab da noch was gefunden und werds mir mal, wenn Zeit ist, in Ruhe reinziehen:
    https://www.leifiphysik.de/ele…nenwiderstand-eines-akkus

    ein kleiner Schnellrechner für die Ladungsdauer ~~
    https://wohnen-heimwerken.de/rechner-akku-ladezeit.html

    der will…
  • Batterieverdreher

    Hat eine Antwort im Thema Bleibatterien von der Firma Batcar KG verfasst.
    Beitrag
    Danke Tom,
    meine Berechnung ist soweit richtig? Messen, bis der Wert nicht mehr sinkt?
    Wie setze ich das in Bezug zum Typ/Stärke - also bspw. Nass CaCa-Akku 45Ah? oder muss ich auch mit dem CCA-Wert z.B.: 430A rechnen?

    p.s. und was ist eigentlich SOH /…
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Bleibatterien von der Firma Batcar KG verfasst.
    Beitrag
    Der Strom ist egal, wichtig ist, dass die Spannungsmessungen möglichst schnell hintereinander erfolgen, damit sich die Batterie nicht entlädt, denn man will ja den rein elektrischen Innenwiderstand messen.

    Sicher wird es irgendwo Tabellen mit Werten…
  • Batterieverdreher

    Hat eine Antwort im Thema Kennwerte Batterien im Neuzustand und Gebrauchtzustand verfasst.
    Beitrag
    Naja, wegen Säure mache ich mir bei denen (jetzt sinds schon 3 Stk.) keine Sorgen.
    Die haben immer nur extern Ladung von höchsten 3-5 Ampere - 14,4V bekommen, nie über- eher unterladen und die Lima im Golf ist Standart mit 75A - bis 14,2Vmax. Da wird…
  • AFA-Autobatterien

    Hat eine Antwort im Thema Kennwerte Batterien im Neuzustand und Gebrauchtzustand verfasst.
    Beitrag
    16 V bis 24 h geht. Risiko ist halt immer die Batterie und ihr Alterszustand. Die Ladeschlußspannung kann sich von 17 auf 16 V im Alter verlagern, dann sind 24 h zuviel. Immer die Temperatur kontrollieren: Handwarm ist normal, darüber Spannung runter…
  • Batterieverdreher

    Hat eine Antwort im Thema Kennwerte Batterien im Neuzustand und Gebrauchtzustand verfasst.
    Beitrag
    Ja danke Rainer!
    Strombegrenzung ist relativ, der Ladewutzel von Tom - und ich nenn meine Version jetzt Lade_Jupp, haben halt max.2,5A. Was da wirklich rauuskommt bei 15,5V ~ muss ich mal messen.
    Voll aufdrehen tu ich den besser nicht... bis 16,2 V hab…
  • Batterieverdreher

    Reaktion (Beitrag)
    1. Leerlaufspannung der Batterie messen
    2. Laststrom schalten
    3. Spannung unter Last messen
    4. Rechnen:

    (Leerlaufspannung - Spannung unter Last) / Laststrom = Innenwiderstand.

    Der ermittelte Wert muss natürlich mit dem Akkutyp und dessen Größe in…