Letzte Aktivitäten

  • AFA-Autobatterien

    Hat eine Antwort im Thema Regenerierung einer AGM-Starterbatterie verfasst.
    Beitrag
    Das wäre ein Punkt, den Tom angeführt hat. Aber ich denke, daß Du sie nicht tiefentladen hast. Es gibt halt keine 100 %-ige Garantie, daß ein Produkt funktioniert. Deshalb gibt es ja auch die Garantie- und Gewährleistung. Du hättest sie tauschen…
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Regenerierung einer AGM-Starterbatterie verfasst.
    Beitrag
    Zellenkurzschlüsse entstehen in der Regel durch Tiefentladung. Da das Entladeprodukt Bleisulfat erheblich mehr Raum benötigt als die geladenen Aktivmaterialien Blei und Bleidioxid, dehnen sich die Platten bei zu starker Entladung erheblich aus. Dabei…
  • habp

    Hat eine Antwort im Thema Regenerierung einer AGM-Starterbatterie verfasst.
    Beitrag
    ?(?(?(
    WIe kann das sein bei einer 1Jährigen Batterie.
    Die erste Batterie Original in Neuwagen hat von Dez.2013- Dez.2019 gehalten, war nicht defekt, hatte noch 50% Kapazität gemäss Messung, habe dann vorsorglich auf die kalte Jahreszeit getauscht
    Gleiche…
  • AFA-Autobatterien

    Hat eine Antwort im Thema Regenerierung einer AGM-Starterbatterie verfasst.
    Beitrag
    So ist es!
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Regenerierung einer AGM-Starterbatterie verfasst.
    Beitrag
    Die sechste Zelle hat einen Kurzschluss. Damit ist die Batterie leider schrottreif, da ist nichts zu machen. Ab zum Recycling!

    Grüße, Tom
  • habp

    Hat eine Antwort im Thema Regenerierung einer AGM-Starterbatterie verfasst.
    Beitrag
    Hallo

    Habe eine soeben 1 Jährige AGM FIAM 90Ah vermutlich durch falsches Ladegerät hingerichtet.
    Ausgebaut und geöffnet, dest Wasser nachgefüllt und mit C-Teck Ladegerät aufgeladen. Das Gerät stellt keinen defekt fest. Die 5 Zellen beim + Pol gasen…
  • alexxx

    Hat das Thema Daly LTO BMS gestartet.
    Thema
    Hallo allerseits.
    Bin der Alex aus Hessen u. bastel gerade an einem 12V 5S LTO Akku mit 1,3Ah.

    Mein Daly BMS war eine Fehllieferung, bestellt habe ich eigentlich ein anderes. Ich konnte im Internet auch keine Infos dazu finden, nichtmal Bilder.

    Habe…
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Allgemeine Fragen zum Power-Pulsar verfasst.
    Beitrag
    Bei Suppressordioden unterscheidet man zwischen bidirektionalen und unidirektionalen Typen. Die einfache Variante ist die unidirektionale Type, die arbeitet prinzipiell wie eine normale Zenerdiode, also in einer Richtung als normale Diode mit 0,7V…
  • Michael

    Hat eine Antwort im Thema Allgemeine Fragen zum Power-Pulsar verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    bei der Bauanleitung zum Pulser bin ich mir bei ZD1 und ZD2 (P6KE) nicht ganz sicher.
    Soll hier eine bi-directionale oder eine uni-directionale Diode verwendet werden. Oder ist das egal.
    Auf einem Bausatz ist eine Diodenmarkierung zu sehen, auf…
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Ladegerät und Ladewandler für LiFePO4 mit Solar verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    das Ladegerät sollte tatsächlich direkt an der Bordbatterie angeschlossen werden. Eine gemeinsame Ladung mit der Starterbatterie wäre unnötig kompliziert. Hierfür bietet sich eher ein externes und kleineres Ladegerät an.

    Bei den Solarmodulen…
  • Kundenanfrage

    Thema
    Hallo Herr Rücker

    Ich plane gerade die Stromversorgung meines neuen Van, einem Ford Transit, und habe mich dazu mal wieder auf Ihrer Homepage eingefunden.
    Mein Strom für den Van sollte aus Solarenergie, dem Stromnetz und natürlich von der…
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Power-Equalizer verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    ich verstehe was Sie meinen und hab da mal Messungen gemacht, wobei das nicht wirklich einfach ist, weil es sich nicht um kontinuierlichen Stromfluss handelt, sondern um mit hoher Frequenz gepulste Impulsströme. Bei den üblichen…
  • Kundenanfrage

    Hat eine Antwort im Thema Power-Equalizer verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    Ich habe eine Frage zum Power Equalizer.

    Angegeben sind max 6A bei 1V Zellendrift. Bei 1V Unterschied ist doch bei z.B. High 3,6 und Low 2,6 eine Zelle fast voll und die andere fast leer ;-)
    Interessanter ist, mit wieviel Strom wird bei eher…
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Viele Fragen, viele Antworten verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    Die 24A-Lader aus meinem Programm kann man (im von mir extra eingespielten) LiFePO4-Programm in der Tat parallelschalten. Allerdings würde ich bei 100A eher zum nächst größeren Lader greifen. Das wäre dann z.B. der Meanwell RPB-1600. Der…
  • Kundenanfrage

    Hat eine Antwort im Thema Viele Fragen, viele Antworten verfasst.
    Beitrag
    Nochmals vielen Dank für Ihre Zeit und Mühe bei der Beratung und natürlich für Ihre Tipps, die ich dankbar annehme, Herr Rücker. In diesem Sinne würde ich gern ein letztes Mal auf Ihre Kompetenz zurückgreifen, um für mich den Rahmen der…
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Viele Fragen, viele Antworten verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    die Möglichkeit bei den Bausätzen einzelne Teile bei Bedarf einfach austauschen zu können, ist natürlich ein Vorteil. Aber den sollte man auch nicht überbewerten, den LiFePO4-Batterien funktionieren im Grunde sehr störungsfrei, so dass man…
  • Kundenanfrage

    Hat eine Antwort im Thema Viele Fragen, viele Antworten verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank für die schnelle und klare Antwort, Herr Rücker. Gestatten Sie mir noch eine Nachfrage zum Verständnis:

    Tatsächlich fand ich den Bausatz sehr attraktiv; vor allem aufgrund der scheinbar leichten Austausch- und Abschaltbarkeit einzelner…
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Viele Fragen, viele Antworten verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    in diesem Fall raten ich zu den Ultimatron-Batterien, denn die können dasselbe wie die Liontrons, machen bei den Kunden (erstaunlicherweise) weniger Schwierigkeiten und sind vom Aufbau her sauberer konstruiert. Oder Sie nehmen gleich meine…
  • Kundenanfrage

    Hat das Thema Viele Fragen, viele Antworten gestartet.
    Thema
    Hallo Herr Rücker,

    ich werde demnächst dauerhaft in einen Camper umziehen. Dauerhaft meint wirklich dauerhaft, also Vollzeit, Sommer, wie Winter; 365 Tage im Jahr. Zudem muss es „Offgrid“ sein, eine dauerhafte Stromversorgung über das Stromnetz…
  • Tom

    Thema
    Die Original-Daly-Software habe ich nicht zum laufen bekommen und ich habe auch niemanden gefunden, der das geschafft hat. Daher nehme ich an, sie ist einfach nicht in Ordnung. Wir können uns aber auch sehr gut mit der Software "