Letzte Aktivitäten

  • H.Hirsch

    Hat eine Antwort im Thema Multimeter mit grafischer Darstellung verfasst.
    Beitrag
    Gib den Typ mal bei dem grosen G ein, da findest du jede Menge Meinungen. Ich komme auch mit einfacheren Multimetern aus und wenn ich wissen will wie eine Spannung aussieht dann kommt der Oszi.
  • H.Hirsch

    Beitrag
    Ja die lieben 10A Sicherungen und dann auch noch flink. Die fliegen schon wenn ein ordentlicher E-Grill oder eine Flex dran kommen. 16A Träge sind bei mir Pflicht
  • Tom

    Beitrag
    Es handelt sich eben nur um den kurzzeitigen Einschalt-Stromstoß. Wirkliche "Arbeit" im Sinne von kWh wird damit noch nicht erbracht. Aber das kann bei gewissen Konstruktionen schon durchaus kritisch werden, so dass auch mal 10A-Haussicherungen…
  • H.Hirsch

    Beitrag
    80A bei einem Hausanschluss ist schon heftig und fast nur in der Industrie zufinden. Der Hausanschluss ist meist mit 64A Sicherungen abgesichert wenn er nicht speziell für eine dicke Wallbox ist. 80A sind bei 230V ca. 18KW wo sollen die denn hingeladen…
  • H.Hirsch

    Hat eine Antwort im Thema Tritask 150s: Wie lange ist "für begrenzte Zeit"? verfasst.
    Beitrag
    Drann dencken, wenn die Batterie gast gibt es Knallgas, also vorsicht bei Funken.
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Hilfe, mein BMS ist kaputt! verfasst.
    Beitrag
    Hallo Herr G.,

    da kann ich Sie beruhigen: Die BMS verabschieden sich nicht so einfach. 😊

    Anscheinend hat das BMS die Batterie abgeschaltet, weil irgendetwas damit nicht stimmt. Vermutlich ist die Batterie zu stark entladen, so dass das BMS sie zum…
  • Kundenanfrage

    Hat das Thema Hilfe, mein BMS ist kaputt! gestartet.
    Thema
    Hallo Herr Rücker,
    ich glaub Notfall. Habe versucht Strom einzuschalten und leider keine Reaktion mehr. Mein Ladegerät zeigt voll geladene Batterie. Ich vermute dass sich das BMX verabschiedet hat. Was kann ich tun?

    Beste Grüße von Gundolf G.
  • Tom

    Thema
    Nicht selten werden Daly Smart-BMS von unerfahrenen User so gründlich verstellt, dass Probleme entstehen, wo vorher keine waren. :P Meistens handelt es sich um Probleme mit der Ladezustandsanzeige oder dass die Zellen nicht mehr voll aufgeladen werden…
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Daly 4s 12V 250A macht gar nichts mehr verfasst.
    Beitrag
    Schau mal ins Impressum, das ist meine Geschäftsanschrift. Und bitte einen Zettel beilegen, was damit gemacht werden soll (prüfen) und wohin es zurück geschickt werden soll.

    Grüße, Tom
  • chri_stian_1992

    Reaktion (Beitrag)
    Schaltet das BMS den Strom nicht frei? Falls das so ist, dann schicks mal her (mit Balancer-Kabeln und Bluetooth-Tranceiver), dann schau ich es mir an. Wegschmeißen kann man es immer noch. Allerdings wüsste ich nicht, warum es kaputt sein sollte, wenn…
  • chri_stian_1992

    Hat eine Antwort im Thema Daly 4s 12V 250A macht gar nichts mehr verfasst.
    Beitrag
    ja genau das ist der fall.... ich hab alles probiert....

    wohin darf ich es denn, dankbar, schicken?
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Daly 4s 12V 250A macht gar nichts mehr verfasst.
    Beitrag
    Schaltet das BMS den Strom nicht frei? Falls das so ist, dann schicks mal her (mit Balancer-Kabeln und Bluetooth-Tranceiver), dann schau ich es mir an. Wegschmeißen kann man es immer noch. Allerdings wüsste ich nicht, warum es kaputt sein sollte, wenn…
  • chri_stian_1992

    Hat eine Antwort im Thema Daly 4s 12V 250A macht gar nichts mehr verfasst.
    Beitrag
    hallo tom,

    das habe ich nach allen erdenklichen varianten versucht.... leider ohne erfolg!
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Daly 4s 12V 250A macht gar nichts mehr verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    durch das Abklemmen des Minuspols des BMS von der Batterie hast Du das BMS kurz spannungslos gemacht. Daher muss nun eine erneute Initialisierung erfolgen, damit es wieder seinen Dienst aufnimmt. Also entweder einen kurzen Ladestromimpuls geben,…
  • chri_stian_1992

    Thema
    Hallo,

    kurz vorweg: Ich habe nahezu alles was ich finden konnte gelesen und ausprobiert.

    Ich habe ein Daly smart Bms 4s 12V 250A für meine 280Ah Lifepo4 zellen.

    Anfangs hat alles super funktioniert. Dann habe ich mir das LCD display gekauft.…
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Korrodierte Pole verfasst.
    Beitrag
    Teurer als Bleiakkus sind LiFePO4 allemal. Aber so unglaublich viel besser! Wenn Du 230V-Verbraucher mit einer Leistungsaufnahme von 2kW aus einer 12V-Batterie versorgen möchtest, dann brauchst Du natürlich eine entsprechend leistungsfähige Batterie:…
  • Akkumulus

    Hat eine Antwort im Thema Korrodierte Pole verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank, Tom, für die klaren Worte. Ich werde also auf jeden Fall noch den Akku einer genaueren Diagnose unterziehen, aber da ich kein Freund halber Sachen bin, werde ich wohl keine Reparaturversuche unternehmen.

    Mein aktueller Blei-Gelakku hat…
  • Tom

    Hat eine Antwort im Thema Korrodierte Pole verfasst.
    Beitrag
    Hallo Roland,

    undichte und gebrochene Polabdichtungen sind heutzutage relativ selten. Als die Batterien noch in Hartgummigehäusen mit Teerverguss gebaut waren, kam das öfter vor. Wenn Pole undicht sind, kann man versuchen die undichte Stelle durch…
  • Tom

    Beitrag
    Die ab sofort (Oktober 2021) von Daly ausgelieferten 4S/12V-BMS brauchen erfreulicherweise nicht mehr je nach Anschlusswunsch eines Bluetooth-Transceivers oder eines Touchscreens "umgeflasht" zu werden, da Daly das UART-Protokoll für beide…
  • Niemand verlangt, dass jeder gleich ein Elektrospezialist ist, nur weil er sich mit Lithium-Batterien und Battery-Management-Systemen beschäftigt denn auch ohne Doktortitel kann man sich eine LiFePO4-Batterie selbst zusammenbauen oder aussuchen. Eine…