Sie sind nicht angemeldet.

alttenere

Akku-Kennenlerner

  • »alttenere« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 09.07.2015

  • Nachricht senden

1

31.07.2015, 17:59

Batterieschaltung 4

Hallo,

als nächstes Teil soll der Powerlader installiert werden. Wie vertragen sich die beiden Ausgänge
mit dem Mos-Fet wenn je ein Ausgang die Startbatterie und der andere die Aufbaubatterie läd.
Können die beiden Ausgänge anderenfalls parallel geschaltet werden um nur die Aufbaubatterie
zu laden?
Schaltung jetzt:




Gruß Gerhard

Tom

Moderator

Beiträge: 2 049

Registrierungsdatum: 27.02.2010

  • Nachricht senden

2

31.07.2015, 21:08

Es könnte Probleme geben, da der Powerlader ein typischer IUoU-Lader ist, der Software-Ladeprogramme durchläuft und daher mit einer dynamischen Außenbeschaltung, wo sich Spannungen und Ströme abrupt ändern können, naturgemäß nichts anfangen kann. Eventuell wird der Lader einzelne Akkugruppen eins ums andere Mal vorschnell "abwerfen", da er die Ladesituation nicht immer klar erkennen kann. Solche dynamischen Systeme, die mit automatisch schaltenden Reglern oder Trenn-MOSFETs aufgebaut werden, sollte man daher besser mit einfachen IU-Ladern aufladen. Da treten erfahrungsgemäß dann nie Schwierigkeiten auf.

"Die Ausgänge" des Powerladers sind 'eh nur einer, der wechselweise erst die eine, dann die andere Akkubank lädt. Daher macht eine Parallelschaltung hier keinen Sinn.

Ich empfehle beim Powerlader bei Problemen mit dem Ladeprogramm mit den drei umschaltbaren Programmen für zwei-, drei- bzw. achtstufige Ladung etwas zu spielen, um so das günstigste Programm für den jeweiligen Einsatzzweck zu ermitteln.

Grüße, Tom

Ähnliche Themen