Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das MicroCharge-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

guenni20539

Akku-Anfänger

  • »guenni20539« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 02.12.2015

  • Nachricht senden

1

02.12.2015, 17:53

geeignetes Bleiakku für moblie Lautsprecherbox

Hallo Forum,

ich hab eine USV auseinander genommen und dort 3 Bleiakkus gefunden. Leider kann ich mit der Aufschrift 12V 36WPC/15min nicht viel anfangen und suche deswegen sachkundigen Rat. Das dort 12V zu erwarten sind kann ich mir noch erklären aber wieviel Ah darf ich denn erwarten? Ich möchte eine 2x15W Verstärker betreiben und dahinter 2 Lautsprecher (BG20 von Visaton).
Kann mir vielleicht auch jemand das beigefügte Datenblatt http://www.bb-battery.com/productpages/HR/HR9-12.pdferklären?

Vielen Dank und viele Grüße

G.

Tom

Moderator

Beiträge: 2 039

Registrierungsdatum: 27.02.2010

  • Nachricht senden

2

02.12.2015, 20:18

Das Datenblatt beschreibt einen 12V-Standard-AGM-Bleiakku mit 7 bis 8Ah Kapazität. Damit kann man einen 15W-Verstärker schon recht lange betreiben, bevor ihm der Saft ausgeht.

Wenn man natürlich die ganze Zeit voll auf dem Gas steht, ist der Akku aber auch nach 2,5 bis spätestens 4 Stunden leer. Bei Zimmerlautstärke dürfte er aber ein paar Tage spielen.

Grüße, Tom