Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das MicroCharge-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Robertlandcruiser

Akku-Anfänger

  • »Robertlandcruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 13.09.2018

  • Nachricht senden

1

13.09.2018, 14:55

Seilwinde und lade booster

Hallo ich habe ein Auto gekauft wo die Zusatzbatterie durch einen lade booster geladen wird.
Jetzt würde ich gerne eine Seilwinde mit einer stromaufnahme von 400A einbauen.
Schließe ich diese an die starterbatterie oder an die Zusatzbatterie an? beide Batterien haben die gleiche Kapazität mit 100Ah.
Verkraftet das der ladebooster?[/font]

Tom

Moderator

Beiträge: 2 039

Registrierungsdatum: 27.02.2010

  • Nachricht senden

2

13.09.2018, 21:43

In der Regel wird man die Starterbatterie als Stromquelle für die Seilwinde verwenden, weil diese hochstromfester ist als eine Versorgungsbatterie. Zumal man ja meist bei laufendem Motor "windet" und die Lima dann die Winde direkt versorgen kann.

Was für ein Ladebooster ist denn eingebaut? Sollte für Booster eigentlich kein Problem sein, die schalten bei Überlast meist ab oder begrenzen den Strom auf gesunde Werte.

Grüße, Tom

Robertlandcruiser

Akku-Anfänger

  • »Robertlandcruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 13.09.2018

  • Nachricht senden

3

14.09.2018, 14:49

Vielen Dank für die schnelle Antwort der lade booster mit 12v 10A ist eingebaut.
Die starter und versorgungsbatterie sind beides wartungsfreie Blei-Säure Batterien also sollten die ja eig. Beide gleich hochstrom fest sein.
Aber da die starterbatterie direkt von der Lichtmaschine geladen wird. werde ich die Winde dort anschließen.

Mit freundlichen Grüßen
Robert Möhle

berndhac

Akku-Neuling

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 06.04.2017

  • Nachricht senden

4

01.10.2018, 16:10

Hallo,
ich habe in meinem kleinen Suzuki auch eine Seilwinde und folgendes Setup:
- zwei normale Starterbatterien (für mehr hat das Geld nicht gereicht) direkt mit 35mm² Kabel und ANL Sicherungen an jedem Ende verbunden
- Winde ist mit 50mm² verkabelt am Verteiler an der "normalen" Batterie
- nachdem das alte Ladekabel der Lima abgeraucht ist und bei der nachgerüsteten AGU-Glassicherung der Kunststoffhalter geschmolten ist, hängt die Lima über 16mm²? und eine ANL Sicherung an der Batterie
Allerdings habe ich weder Langzeiterfahrungen noch Verbraucher wie Kühlboxen usw. verbaut.
Gruß
Bernd